Ich warte noch immer auf den Eisprung…

So ein Mist! Diesen Monat/Zyklus scheint er gar nicht kommen zu wollen. Die Tests sehen noch immer unverändert aus. 😦 Heute war errechneter ES Termin (Zyklustag 20). Inseminiert habe ich deshalb auch gerade. Mal abwarten, vielleicht sind die Tests ja morgen doch positiv, dann wär ja alles gut.

Ich bange wegen des verspäteten Eisprungs auch, weil sich somit meine eventuelle Periode nach hinten schiebt und ich sie im schlimmsten Fall dann vor/auf dem Flug nach Florida kriege. Und ich finde nichts ätzender, als mit Blutung und Schmerzen in nem unbequemen Flugzeut zu sitzen! 😦 Von der Periode im Strandurlaub mal ganz zu schweigen! 😦 Grrr! Alles blöd gerade!

Außerdem hab ich morgen früh die Voruntersuchung für die OP und muss deshalb schon sau früh aufstehen, weil ich um 7 Uhr schon hier los muss, weil ich ne Stunde Fahrt vor mir habe. 😦 Und ich bin heute schon sooooo sau müde! 😦

Blöder Tag! Hoffentlich wird’s nachher bei der Arbeit nicht noch blöder! 😉

Auswertungsgespräch beim Arzt und warten auf den Eisprung

So, jetzt finde ich endlich die Zeit ein wenig zu berichten.

Also, die Ergebnisse des Hormontests waren super. 😀 Progesteron ist super vorhanden, so dass nichts gegen eine Einnistung spricht. Der Urintest hat keine Entzündung ergeben, die eine Verklebung der Eileiter verursachen könnte. Auch die körperliche Untersuchung war soweit einwandfrei. Die Eierstöcke sitzen voller Eier in der Warteschlange (die Ärztin meinte, ich würde noch sehr lange meine Mens bekommen ;)) und die Schleimhaut ist gut im Aufbau.
Das Einzige, was sie mit Ultraschall nicht 100%ig feststellen kann, ist ob die Eileiter nun wirklich frei sind. Der einzige Weg das herauszufinden, ist mit einer Bauchspiegelung unter Vollnarkose! :O Das sagte mir die Ärztin relativ relaxed und drückte mir förmlich die Überweisung ins Krankenhaus in die Hand! Ich war das ganze Wochenende aber irgendwie unter Schock. Ist ein relativ harmloser Eingriff, meinte die Ärztin. Sie will einfach nur auf Nummer sicher gehen, nicht, dass es am Ende daran liegt, dass es noch nicht geklappt hat. Wird endoskopisch durch den Bauchnabel gemacht. Dann wird eine Lösung in die Eileiter gegeben, um zu sehen, ob sie frei sind. Wenn nicht, wird die Verklebung sofort behoben. Allerdings muss der Eingriff vorm Eisprung gemacht werden, damit eine eventuell eingetretene Schwangerschaft nicht aus Versehen abgebrochen wird. Wie ich dann heute von der Klinik erfuhr, machen die das aber nur zwischen dem 5. und 9. Zyklustag, somit fällt das diesen Zyklus aus, bin ja schon bei Tag 13. Nächste Woche Dienstag hab ich erstmal einen Termin zum Vorgespräch und Voruntersuchungen, für die ich 2,5h einplanen soll. :O Wenn’s in diesem Zyklus dann hoffentlich mit einer Schwangerschaft klappt, ist ja alles gut und ich komm drumherum. 😉 Nächsten Zyklus würde es auch nichts werden, weil wir, wenn meine Tage pünktlich kommen, dann gerade in Miami sind. 😦 Somit schieb ich das jetzt noch ne ganze Weile vor mir her. Voll blöd!

Ansonsten sind wir am Testen mit Ovus und am Warten auf den Eisprung. Vorm Wochenende rechne ich aber nicht wirklich damit. Lieg damit ja doch eher um den 19./20. Tag und errechnet ist der ES für den 22.4., also Montag. Mal abwarten.

Ich zähle auch nervös die Tage bis zum Urlaub (noch 3 Wochen und 3 Tage). Endlich Sonne, Strand, Meer und Mickey Maus! 😀 Ich kann’s echt gebrauchen und freu mich wie Bolle! 😀

Danach ist es dann schon Zeit für den Junggesellinnen-Abschied unserer Freundin und dann die Hochzeit! Auch darauf freu ich mich wie verrückt. 😀

Achja, und nicht zu vergessen das P!ink Konzert am 3.5. in Berlin! Yippie! 😀

Wie ihr merkt, werden die nächsten Wochen echt busy, aber wenigstens hauptsächlich positiv! 😀